Knackig gesund

Aktuelles 12.02.2018

Wer regelmäßig Walnüsse isst, kann seine Cholesterinwerte positiv beeinflussen
iStock/Igor Palamarchuk

Wer täglich eine Handvoll Walnüsse isst, kann sein "schlechtes" Cholesterin (LDL-Cholesterin) um etwa fünf Prozent senken – selbst wenn er fett- und kohlenhydratreiche Lebensmittel nicht reduziert. Das schreiben Forscher des Uniklinikums München im Fachblatt Nutrients. In einer Studie hatten die ­­Teilnehmer acht Wochen lang jeden Tag 43 Gramm Walnüsse verzehrt. Der zusätzliche Verzicht auf Fett oder Kohlenhydrate brachte keinen weiteren Nutzen.